Duwicker Möhre

Gewinnung, Lagerung, Keimfahigkeit u.ä. von Saatgut,
Antworten
momo
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2007, 07:54
Wohnort: Rheinland

Duwicker Möhre

Beitrag von momo » 23.04.2008, 13:25

Hallo, Leute!
Habe heute - 23. April 2008 -
meine Duwicker aus Sommersaat 2007 geerntet.

Das durchschnittliche Gewicht liegt bei 60-80 Gramm
und die Möhren sehen sehr gut aus, mit typisch leichtem Grünkragen und kleinem gelben Wurzelende.

Sie riechen herrlich und schmecken vorzüglich!

Das Beet stand in alter Kultur (eine extra Düngung fand nicht statt)

Frage:
Wie ist denn normaler Weise der Ertrag ( Gewicht je Möhre) ?

Mit freundlichen Grüßen
momo

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Beitrag von forumadmin » 24.04.2008, 06:26

Das Gewicht kann ich dir nicht sagen, aber so ca 10 cm lang und oben 4 cm dick sich nach unten konisch verjüngend. LGLudwig

momo
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2007, 07:54
Wohnort: Rheinland

Beitrag von momo » 25.04.2008, 07:32

Danke Ludwig, für die Antwort.

Das ist so bei meinen Exemplaren auch der Fall.
Es hat also weder geschadet noch übermäßig Nutzen gebracht,
dass die Duwicker bis jetzt im Boden waren.

Natürlich, sie sind "ganz von alleine"
zu leckeren Mörchen herangewachsen und stehen jetzt,
früh im Jahr, besonders ! frisch aus dem Boden, zur Verfügung.
Somit kann die sehr späte Ernte schon von Nutzen sein.

momo

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Beitrag von forumadmin » 25.04.2008, 17:41

Die späte Saat meinst du? Ja wenn der Winter milde ist und die Möhren nicht erfrieren. LGLudwig

Antworten