lauchscheibenschötchen

Gewinnung, Lagerung, Keimfahigkeit u.ä. von Saatgut,
Antworten
Shiva
Beiträge: 78
Registriert: 29.07.2013, 15:27

lauchscheibenschötchen

Beitrag von Shiva » 09.01.2015, 21:43

Hallo,
ich habe neulich Samen von der Pflanze - Lauchscheibenschötchen geschenkt bekommen. Da das über "Ecken" ging, habe ich wenig Information darüber, wann und wie ich diese am besten aussäe. Im Internet finde ich wenige Infos, zur Aussaat gar nicht. Ich weiß jetzt, dass sie der Knoblauchsrauke ähnelt, in Bezug zur Verwendung (Blätter, Blüten) und sie soll sich unterirdisch vermehren. Aber da sie Samen entwickelt, wird sie sich doch sicherlich auch über diese vermehren? Sie soll eine der ersten Pflanzen - im Jahr sein, die man ernten kann. Also, mich interessiert hauptsächlich, wann die beste Aussaatzeit ist und ob die Samen winterhart sind - müssten sie ja eigentlich.
Weiß irgendjemand vielleicht was dazu?

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: lauchscheibenschötchen

Beitrag von forumadmin » 10.01.2015, 08:49

hallo shiva
ich habe sie bisher noch nicht angebaut - sie ist ausdauernd, was heißt, dass man sie jederzeit (außer Winter) aussäen kann. Gut ist, dass sie den Winter über grün bleibt und dann verwendbar ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lauch-Sche ... C3%B6tchen

http://www.helenion.de/angebot.detail.php?prnr=11739000

LGLudwig

Shiva
Beiträge: 78
Registriert: 29.07.2013, 15:27

Re: lauchscheibenschötchen

Beitrag von Shiva » 10.01.2015, 11:21

Hallo Ludwig,
danke für die Infos. Besonders der zweite Link ist ja interessant. Also eigentlich ist es demnach ja die Balkan Knoblauchkresse. Was aber etwas merkwürdig ist, dass da steht, dass sie einheimisch wäre. Überall woanders liest man, dass sie in Deutschland nicht wild wächst.
Gut, dann kann ich sie also erst im Frühjahr aussäen. Wie wäre es, wenn ich sie im Haus aussäe und im Frühjahr umpflanze? Müsste doch auch gehen, oder?
Liebe Grüße,
Shiva :D

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: lauchscheibenschötchen

Beitrag von forumadmin » 11.01.2015, 09:56

hi
Ich glaube bei den Angaben eher Wikipedia als dem Händler.

Im Haus aussäen geht immer, und vorzuziehen ist ja eine übliche Praxis, aber jetzt ist es wohl doch zu früh. Wenn die Pflanze im Haus zu lange steht kann es dazu kommen (wenn ihnen die Umgebung nicht gefällt) dass sie Krankheiten bekommen, oder Läuse o.a. aber probieren kannst du es.

LGLudwig

Antworten