wieder mal Keimprobleme mit Erdkirsche

Gewinnung, Lagerung, Keimfahigkeit u.ä. von Saatgut,
Antworten
Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

wieder mal Keimprobleme mit Erdkirsche

Beitrag von Raritätenhamster » 02.04.2008, 11:11

Alle Jahre wieder: die Erdkirschen keimen nicht. Bild
Gleichzeitig ausgesäte andere Physalis wie Andenbeeren, Ananaskirschen, Golden Berrys, Tomatillos usw. keimen alle problemlos, nur bei der Erdkirsche klappt es nie.
Wer weiss Rat?

creanza
Beiträge: 8
Registriert: 16.01.2008, 19:51
Wohnort: Emmendingen
Kontaktdaten:

erdkirsche keimung

Beitrag von creanza » 07.04.2008, 13:59

Bei mir keimen die Erdkirschen immer unter folgenden Voraussetzungen nach etwa 1 Woche: Aussaat in Anzuchterde, übersieben in doppelter Saatgutstärke, Temperaturen zwischen 15 und 30 Grad, ständig feucht halten aber nicht zu nass. Wahrscheinlich brauchen sie noch ein bisschen Zeit. Gruß Jürgen

Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

Beitrag von Raritätenhamster » 07.04.2008, 16:02

danke, ich glaub, ich heiz denen mal richtig ein :twisted:

Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

Beitrag von Raritätenhamster » 16.04.2008, 07:47

:o kanns kaum glauben: die haben zum ersten mal gekeimt! Ich versuche es immerhin schon mehrere Jahre erfolglos. Habe die enfach mal "umgepflügt" und dann unters Dachfenster gestellt. Würde eigentlich darauf hindeuten, dass sie zuwenig Licht hatten, verstehe aber immer noch nicht, weshalb sie sich so anders als alle anderen Physalis verhalten. Bin gespannt auf die Weiterentwicklung und vor allem auch auf den Geschmack dieser Sorte.

s.alvia
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2008, 11:35
Wohnort: Ulm

Beitrag von s.alvia » 25.06.2008, 21:37

Bin gespannt auf die Weiterentwicklung
Raritätenhamster,
wie haben sich deine Erdkirschen gemacht?
Meine, in Kübeln gepflanzte sind ca 50-60 cm hoch blühen viel und haben schon etliche Früchte angesetzt. Und das kann ich dir sagen, einen Durst haben die! :lol:
Neugierige Grüße Salvia
Eine meiner Erkirschen im Topf
Bild

Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

Beitrag von Raritätenhamster » 27.06.2008, 13:22

ich hab einfach kein Glück mit den Erdkirschen ...
Bild

s.alvia
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2008, 11:35
Wohnort: Ulm

Beitrag von s.alvia » 27.06.2008, 13:49

ich hab einfach kein Glück mit den Erdkirschen ...
Schade :cry:
Salvia, wird an dich denken, wenn sie die Erdkirschen vernascht. :wink:

Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

Beitrag von Raritätenhamster » 28.06.2008, 06:48

s.alvia hat geschrieben: Salvia, wird an dich denken, wenn sie die Erdkirschen vernascht. :wink:
Guten!
Bild

s.alvia
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2008, 11:35
Wohnort: Ulm

Beitrag von s.alvia » 08.07.2008, 13:46

Salvia, wird an dich denken, wenn sie die Erdkirschen vernascht. :wink
Machte gestern mein Versprechen wahr.
Zum Trost 2 Erdkirschen auf dem vituellen Wege für dich.

Gruß Salvia
Bild

Raritätenhamster
Beiträge: 104
Registriert: 23.12.2007, 09:57

Beitrag von Raritätenhamster » 09.07.2008, 09:02

oh, danke Salvia!
Die sehen wirklich lecker aus und scheinen auch ziemlich früh erntereif zu sein. Ich werde es nächstes Jahr mal in einem schneckensicheren Topf versuchen
Bild

Antworten