Gurke ist bitter

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen
Antworten
Tomatenliesl
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.2017, 18:35

Gurke ist bitter

Beitrag von Tomatenliesl » 27.06.2017, 10:36

Hallo allerseits!

Ich habe die Einlegegurke Vorgebirgstraube von Euch. Gestern hab ich die erste geerntet und wollte mal sehen, wie die so schmecken. Sie war relativ dick, ca. 4 cm, und ca. 10 cm lang. Sie schmeckt aber extrem bitter, auch nach dem Schälen. :cry: Es sind noch viele kleine dran, mal sehen, wie die dann sind. Ich hoffe, es war eine Ausnahme. Wenn ich die nun aber einmachen will, kann ich ja schlecht jede Einzelne probieren, mag mir andererseits nicht alles verderben wegen einer einzigen Gurke. Was mach ich denn da falsch? :oops: Oder sind die generell nicht so zu Essen und vergeht der bittere Geschmack vielleicht beim Einlegen? Und: Die sind doch giftig, wenn sie bitter sind, oder? :?:

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 653
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: Gurke ist bitter

Beitrag von forumadmin » 29.06.2017, 18:57

Hallo Tomatenliesl
Durch Stressituationen können Gurken Bitterstoffe bilde, später wachsende Früchte können aber wieder Bitterfei sein, auch in der FRucht kann die Bitterkeit abgebaut werden, wenn die FRüchte länger hängen. Meine Mutter hatte vorsichtshalber immer die Gewürzgurken vor dem Einkochen über Nacht in Salzwasser eingelegt, das zieht Bitterstoffe aus. Auch Soda macht das und zwar noch besser.

https://www.dreschflegel-saatgut.de/pfl ... stoffe.php

LGLudwig

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste