Melone Streits Freiland

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen
Antworten
sonnenbluemchen
Beiträge: 1
Registriert: 31.03.2017, 14:14

Melone Streits Freiland

Beitrag von sonnenbluemchen » 10.05.2017, 21:05

Hallo,

ich baue die Melone Streits Freiland dieses Jahr zum ersten Mal an und frage mich, ob sie aufgeleitet wird, oder am Boden ranken soll?
Weiß jemand, welche Methode am Besten ist?
Gibt es sonst noch Tipps, wie z.B. die ersten Blüten ausbrechen, irgendwann kappen, oder so?

Liebe Grüße
sonnenbluemchen

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 678
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: Melone Streits Freiland

Beitrag von forumadmin » 15.05.2017, 18:52

Hallo Sonnenbliuemchen
Ich baue meine Melonen immer direkt auf dem Boden an, was zu Druckstellen und bei reifen Früchten auch zu Faulstellen führen kann. Vielleicht wäre ein Gitter geeignet.
Bei den alten Sorten empfihlt es sich die Triebe nach dem 4. Blatt auszubrechen um die Seitentriebe zu fördern wo vor allem weiibliche Blüten wachsen. Blüten ausbrechen bringt nichts.

LGLudwig

Antworten