Sämlinge Teilen?

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen
Antworten
maxosh
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2010, 15:34

Sämlinge Teilen?

Beitrag von maxosh » 01.05.2010, 11:26

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, was soll ich mit den pflänzchen machen, bei denen 2 gleichzeitig geschlüpft sind? vorsichtig trennen? und wenn das nicht geht, einen abzwicken? oder kann man auch beide zusammen stehen lassen? oder nehmen die sich dann gegenseitig die energie?

danke,
max

Bild

Bild

Bienchen
Beiträge: 29
Registriert: 24.02.2010, 18:35
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Sämlinge Teilen?

Beitrag von Bienchen » 01.05.2010, 14:48

Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten: Sobald die Zwillings-Sämlinge kräftig genug sind, dass man sie anfassen kann ohne sie dabei kaputt zu machen, trenne ich sie vorsichtig. Möglichst so, dass der eine in dem Töpfchen bleiben kann und dessen Wurzel nicht aus der Erde gezogen wird und den anderen setze ich in einen neuen Topf. Ich mache es auch deshalb so früh wie möglich, weil dann die Wurzeln noch nicht so stark miteinander verflochten sind und man sie leichter trennen kann.


LG Bienchen

margot
Beiträge: 158
Registriert: 07.04.2008, 21:49
Wohnort: Zeitlofs/Rhön

Re: Sämlinge Teilen?

Beitrag von margot » 02.05.2010, 08:41

hallo max,
so wie Bienchen es beschrieben hat, würde ich es auch machen.
Und- falls dir mal ein Pflänzchen abbricht beim Umpflanzen, kannst du das "Oberteil" in ein Glas Wasser stellen, nach ca. 14 Tagen ist der Steckling dann bewurzelt und du kannst ihn verpflanzen!
Viel Erfolg!

lg margot

maxosh
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2010, 15:34

Re: Sämlinge Teilen?

Beitrag von maxosh » 02.05.2010, 18:06

danke für die antworten! habe die zwillinge getrennt... und sie leben noch!

max

Antworten