Wilder Basilikum - Aussaat

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen
Antworten
max
Beiträge: 7
Registriert: 07.07.2009, 12:48

Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von max » 01.08.2009, 10:26

Hallo,

so das hat ja hier ganz schön gedauert mit dem Anmelden, aber es hat doch noch geklappt (:

Ich habe eine Frage zum Anbau und zwar
habe ich den wilden Basilikum vorgezogen und normalerweise werden ja immer ein paar Pflanzen zusammen verpflanzt, damit es einen Büschel gibt.

Wie ist denn das mit dem "wilden"? Habe gelesen, dass dieser unten verholzt. Sollte man da die Pflanzen einzeln setzen? Und wie hoch wird diese Sorte bzw wie viel Platz nimmt sie ein?

Viele Grüße
Max

max
Beiträge: 7
Registriert: 07.07.2009, 12:48

Re: Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von max » 08.08.2009, 23:39

keiner eine Idee? :shock:

oder ist einfach nix los beu euch...?

Ich muss sie doch umpflanzen; oder auch nicht :?

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von forumadmin » 09.08.2009, 07:46

wenn kein Fachmann antwortet dann sag ich einfach mal ich würde sie einzeln setzen, da sie recht buschig werden LGLudwig

Martin
Beiträge: 96
Registriert: 03.06.2008, 19:05
Wohnort: Ostalb

Re: Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von Martin » 11.08.2009, 19:52

Hallo max,

Basilikum kann man ja immer und überall als Gruppe im Topf kaufen, zwei Dutzend gewachsene Samen, und nach wenigen Wochen hat der Massenproduzent einen Topf, den er billigst verkaufen kann.
Der Käufer schnibbelt dann ein bisschen was ab und oft fängt dann alles an zu faulen, weil einfach alles zu eng steht. Basilikum, egal ob einjährig oder verholzende Staude wird am besten als Einzelpflanze gezogen, regelmäßig geschnitten, um ein Blühen zu verhindern. Nicht jeder verholzt oder ist mehrjährig, aber einzeln = luftig stehen sie dennoch gerne.
Mit dem wilden Basilikum habe ich noch keine Erfahrung, aber ich würde auf jeden Fall zur Einzelhaltung raten.

Liebe Grüße,

Martin

max
Beiträge: 7
Registriert: 07.07.2009, 12:48

Re: Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von max » 11.08.2009, 21:01

Hallo,

vielen Dank. Da werde ich sie mal einzeln setzen (:

gruß
max

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: Wilder Basilikum - Aussaat

Beitrag von forumadmin » 13.08.2009, 10:29

Ach so .. und mit der Anmeldung hats gedauert, weil wir im Urlaub waren. Da wir Wert darauf legen, jede Anmeldung zur Sicherheit aller Forumsmitglieder zu überprüfen, konnten wir erst nach dem Urlaub reagieren. Und da für viele noch immer Ferienzeit ist, kanns auch mal mit den Antworten etwas länger dauern ... sonst sind die Mitstreiter hier meistens ziemlich fix und vor allem qualifiziert. Auf diese Weise auch mal ein Lob an die fleißigen Mitschreiber!

Antworten