Langer brauner Rettich

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen
Antworten
Martin
Beiträge: 96
Registriert: 03.06.2008, 19:05
Wohnort: Ostalb

Langer brauner Rettich

Beitrag von Martin » 01.07.2009, 22:41

Hallo beisammen,

Ich bin ja für alte Sorten immer zu haben und probiere gerne selbige aus, aber jetzt bin ich selber ratlos.
Ein Bekannter meines Vaters erzählte, die beste Rettich-Sorte, die er gegessen hätte, wäre eine lange, braune gewesen, die sein Bruder zu DDR-Zeiten aus Dresden mitgebracht hatte. Nun fand ich zwar bei wikipedia ein Bild solcher langer brauner Rettiche, aber nirgends eine Bezugsmöglichkeit. Allem Anschein nach ist diese Erscheinungsform der Rettiche vom gesamtdeutschen Markt verschwunden. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, an Saatgut dieser Sorte zu kommen.
Also die Frage an alle: Wo kann man Samen von braunen bis schwarzen langen Rettichen bekommen?

Liebe Grüße,

Martin

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Re: Langer brauner Rettich

Beitrag von forumadmin » 06.07.2009, 13:42

Hallo Martin - der etrieb von Gerald Krebs bietet den Rettich Graugelber Dresdner an, der aber eher braun ist, setz dich doch bitte mit ihm in verbindung vielleicht weiß er weiter LGLudwig

Martin
Beiträge: 96
Registriert: 03.06.2008, 19:05
Wohnort: Ostalb

Re: Langer brauner Rettich

Beitrag von Martin » 08.07.2009, 21:15

Hallo Ludwig,

Im Dreschflegel-Katalog ist ein "Dresdener Graugelber Runder Mai" angeboten, von QW (Quirin Wember). Hat Gerald Krebs einen langen Dresdener Graugelben, der nicht im Katalog ist? Falls ja, werde ich ihn gerne kontaktieren. Aber der runde Dresdener Graugelbe hat mich auch neugierig gemacht. Bei meiner nächsten Bestellung fürs nächste Jahr kommt der auch auf die Liste. Die Suche nach langen braunen bis schwarzen Rettichen führe ich aber weiter.

Liebe Grüße,

Martin

Antworten