Seite 1 von 1

Striped German

Verfasst: 16.08.2008, 18:51
von kalli
Den Samen habe ich von einem amerikanischen Freund bekommen.

Ist eine wohlschmeckende Tomate. Wenige Früchte- aber dafür ganz schön groß.
:D
http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 386162.jpg

Verfasst: 16.08.2008, 20:51
von margot
hallo kalli
und die schmeckt wirklich gut? Ich habe bis jetzt noch keine Riesen -(Fleisch)tomate gehabt, die richtig lecker war. Hast du Kerne davon aufgehoben?

gruss margot

Verfasst: 17.08.2008, 06:44
von kalli
Hallo Margot,

ich hatte bisher von den großen Tomaten auch nichts gehalten aber die Sorte macht durchaus Freude. Ist eine Ergänzug zu meinen in diesem Jahr angebauten 12 Sorten. Ich bin eben für Abwechselung und Experimente.
Ja, ich habe noch einige Samenkörner übrig und schicke Dir gerne welche. Man muß ein wenig an der Tomate rumschnippeln, da sie etwas zum "Verwachsen" neigt. :D

Verfasst: 17.08.2008, 22:18
von margot
hallo Kalli,
danke für dein Angebot, was hast du denn sonst noch für Sorten?

lgmargot

Verfasst: 23.08.2008, 13:22
von kalli
Hallo Margot,

hier die Aufstellung von diesem Jahr:

Costoluto Fiorentino
Cuor di Bue
S. Marzano
Striped German
Reisetomate
Schwarze Russische
Saint Pierre
Yellow Submarine
Moneymaker
Rote Murmel
Roma
Balkon Star

Schöne Grüße
Kalli

Verfasst: 23.08.2008, 22:11
von margot
hallo Kalli,
danke für deine Auflistung, du hast ja einige Sorten angebaut :!: :!: :!:
Mich würden noch deine Erfahrungen mit der schwarzen russischen und der St. Pierre interessieren, wenn du Zeit hast, schreibs doch mal.

gruss aus der Rhön
margot

Verfasst: 24.08.2008, 16:49
von kalli
Hallo Margot,

die Schwarze Russische kann ich nur empfehlen. Sie hat mir bezüglich Wachstum und Ertrag noch nie Kummer bereitet. Und sie schmeckt sehr gut.
Sie gehört zu meinen Favoriten.
Für das Tomatenessen im Vorbeigehen empfehle ich Yellow Submarine. Eine ganz tolle Sorte mit schönem Geschmack, unempfindlich und mit gutem Ertrag.
Saint Pierre werde ich nicht mehr anbauen. Sie hat sich bei mir nicht bewährt. Geschmack durchschnittlich, bei mir spät reif..Ich habs halt versucht.
Na und die Rote Murmel: die wächst ganz tapfer am Gartenzaun und wird gerne von vorbeigehenden Kindern genascht. Hat ja auch einen intensiven Geschmack, den die Kinder gar nicht mehr kennen.
Übrigens bin ich geborener Rhöner (Thüringen)
:D
Schöne Grüße
Kalli

Verfasst: 24.08.2008, 22:19
von margot
hallo Kalli,

danke für deine schnelle Antwort, falls du Samen von German Striped und schwarzer russischer übrig hast wäre ich ein dankbarer Abnehmer, wo in Thüringen bist du denn geboren und was hat dich von dort vertrieben? Ich bin nicht in der Rhön aufgewachsen, lebe aber sehr gerne hier.
rhöngrüße
margot

Verfasst: 26.08.2008, 09:12
von kalli
Hallo Margot,

hast eine PN.

Gruß
Kalli