Markerbsen/Zuckererbsen

Hier geht es um Anbaumethoden und Tipps bei Anbauproblemen

Moderator: Blütenmehr

Antworten
Kaktus
Beiträge: 60
Registriert: 14.02.2008, 08:31

Markerbsen/Zuckererbsen

Beitrag von Kaktus »

Ich habe im Herbst letzten Jahres von meinen Mark- und Zuckererbsen Samen gewonnen. Nun habe ich vor einigen Wochen diese Samen angebaut. Leider habe ich die Samen komplett durcheinander gebracht. Die Sämlinge sind bereits schön aufgegangen. Aber wie kann ich jetzt feststellen, welche Pflanzen Zucker- und welche Markerbsen sind :?: Die schauen alle gleich aus :roll: .
Gibt es Merkmale, an denen ich bereits jetzt oder später bei den Früchten sehen kann, welche Erbsen das sind? Oder kann ich auch eine Markerbse schon ernten, wenn die Schote noch leer ist bzw. die Erbsen noch ganz klein sind und dann wie eine Zuckererbse verwenden? :oops:
Hat jemand von euch einen Rat für mich??

forumadmin
Site Admin
Beiträge: 684
Registriert: 12.12.2006, 17:54

Beitrag von forumadmin »

Wenn die Sorten getrennt angebaut wurden und nicht die Samen selber vermischt waren, dann kann man sie unterscheiden wenn man sich typische Sorteneigenschaften gemerkt hat. Typische Sorteneigenschaften sind z.B. die Farbe, manche Sorten sind eher heller andere eher dunkler im Grün. Die Blätter sind eher gedrungen oder weit ausladend. Das Wachstum ist eher stark oder schwach, die Blüte beginnt eher früh oder spät.

Sicher erkennen kann man es dann bei den Früchten. Zuckererbsen haben keine Innenhaut, Markerbsen haben immer eine zähe Innnenhaut. LGLudwig

Antworten