Die Suche ergab 99 Treffer

von salvia
25.04.2008, 00:07
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Zitronenmelisse
Antworten: 5
Zugriffe: 14211

Hallo ihr Melissenfans Mehr Ideen hab ich auch nicht, bin auch dankbar für weitere Anregungen. Bitte schön :wink: Zitonenmelisse kann in der Küche da eingesetzt werden, wo auch Zitrone verwendet wird. Wie schon erwähnt, ohne übermäßige Hitze. Bei Tee natürlich schon. :lol: Aber auch lecker in Fischg...
von salvia
22.04.2008, 22:03
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Mangold
Antworten: 2
Zugriffe: 10582

Re: Mangold

Mangold mag ich gerne so zubereitet: - Mangold waschen, Stiele entfernen, diese in Streifen schneiden und 5 min in siedendem Salzwasser kochen, die grob geschnittenen Blätter dazugeben, weitere 5 min. kochen, abseihen. - Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, andünsten - frische oder gekochte Tomate...
von salvia
22.04.2008, 10:36
Forum: Garten - Anbau
Thema: Ostfriesische Speckbohne, wann säen?
Antworten: 4
Zugriffe: 9146

Hallo Maren
Irgendwo hab ich gelesen, dass sie nicht über Kuper gehen, da sie da leichte Stromschläge bekommen. Ob das stimmt? Ob da auch ein Kupferdtraht reichen würde?
Hab ich auch gelesen. Werde auch einige m aus alten Kabeln rausfrimmeln und es ausprobieren.
Gruß Salvia
von salvia
22.04.2008, 10:30
Forum: Garten - Anbau
Thema: Freilandtomaten
Antworten: 55
Zugriffe: 62183

Hab die selbe Erfahrung, wie Ludwig gemacht.
Baue auch WT Golden Currant frei im Garten an.
Meine Tomaten bekommen immer wieder mal eine Portion Ackerschachtelhalm, Rainfarn-Brennesseljauche.

Gruß Salvia
von salvia
19.04.2008, 14:57
Forum: Vemehrung
Thema: Saatgut kaufen und auf eigene Nachzucht verzichten?
Antworten: 14
Zugriffe: 26621

Re: Saatgut kaufen und auf eigene Nachzucht verzichten?

Hallo Raritätenhamster. Ich sehe und praktiziere es genau, wie wie du. Allerdings muß ich mich bei manchen Techniken der Samengewinnung noch weiterbilden. Z. B. meine Tomatensamen durch Verhütung sortenrein halten. Hatte bisher keine Kreuzungen bemerkt. Da ich aber auch übers Net in einer Börse taus...
von salvia
19.04.2008, 14:25
Forum: Garten - Anbau
Thema: Frühjahrsbestellung
Antworten: 19
Zugriffe: 23546

Na, wenn ihr mit den Puffbohnen alle so optmistisch seit, dann werde ich nächste Woche wohl auch noch ein paar stecken.
Dann hab ich wenigstens "Schuldige", :lol: wenn sie nichts werden, oder nur als Läusefutter dienen.
Schönes Wochenende, aus dem regnerischen :evil: Schwaben.
Salvia
von salvia
19.04.2008, 10:17
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Sauerampfer
Antworten: 2
Zugriffe: 10004

Hallo Anja,

danke für deine Tipps.
Mich interessieren immer insbesondere diejenigen Rezepte, die in der Praxis erprobt sind. Da ich als "Kräuterhexe" verschrien bin, hab ich ja auch einen gewissen Fundus. Doch man lernt ja nie aus

Ebenso schönes Wochenende Salvia
von salvia
19.04.2008, 10:03
Forum: Garten - Anbau
Thema: Ostfriesische Speckbohne, wann säen?
Antworten: 4
Zugriffe: 9146

Re: Ostfriesische Speckbohne, wann säen?

Hallo Maren in den früheren Dreschflegelkatalogen steht nur allgemein zur Buschbohne mit Fäden: säen Anfang Mai bis Anfang Juli. Zum Schutz vor Schnecken ziehe ich Bohnen auch immer wieder in Töpfen vor. Mit der Methode wärst du dann wetterunabhäniger, wenn du den Böhnchen bei Bedarf einen geschützt...
von salvia
18.04.2008, 22:00
Forum: Garten - Anbau
Thema: Günstige Zeiten - Ungünstige Zeiten
Antworten: 5
Zugriffe: 8469

Re: Günstige Zeiten - Ungünstige Zeiten

Hallo Uli, ich versuche mich an die entsprechenden Angaben im Thun-Kalender zu halten. Allerdings ist es mir nicht immer möglich. Ich lasse mich da auch nicht versklaven. Jetzt am Wochenende wäre z. B. Wurzel am Sa. von 5-15 Uhr und So. erst wieder ab 23 Uhr günstig. Günstig scheint aber ja endlich ...
von salvia
18.04.2008, 21:45
Forum: Garten - Anbau
Thema: Frühjahrsbestellung
Antworten: 19
Zugriffe: 23546

habt Ihr denn schon irgend etwas ausgesät? Ich meine direkt ins Freiland? Ich hab Wintersteckzwiebeln, :lol: im Herbst gesteckt. Karotten, :lol: im Winter als Frostsaat ausgebracht. Ansonsten hoffe ich am das kommende Wochenende :P Puffbohnensaat hab ich für dieses Jahr schon längst abgehackt. :cry...
von salvia
15.04.2008, 22:06
Forum: Sonstiges
Thema: Musanobu Fukuoka
Antworten: 2
Zugriffe: 10676

Re: Musanobu Fukuoka

Hallo Norbert, hat von euch jemand die Bücher von Musanobu Fukuoka gelesen und kann mir sagen, welches für den Einstieg zu empfehlen ist? hab selbst noch keines seiner Bücher gelesen. Vielleicht findest du aber hier eine Antwort http://www.selbstversorgerforum.de/viewtopic.php?t=505 (hab vom Strangi...
von salvia
15.04.2008, 17:31
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Sauerampfer
Antworten: 2
Zugriffe: 10004

Sauerampfer

Bei mir gab es gestern Sauerampfersuppe. Gemüsebrühe mit Sahne und schon gekochten Restkartoffeln aufkochen lassen.Sauerampfer, (Giersch wollte unbedingt auch raus aus dem Staudenbeet und in den Kochtopf zur Ampfer dazu :lol: ), kleinschneiden. Abschmecken mit Pfeffer, Chili o. Ä. Pürieren. Petersil...
von salvia
15.04.2008, 16:11
Forum: Garten - Anbau
Thema: Tomaten
Antworten: 23
Zugriffe: 30394

Unterschied zwischen kartoffelblätterigen Tomatensorten und den Tomatensorten mit gefiederten Blättern Scheinbar kreuzen sich kartoffelblättrige Sorten eher. Wer also Wert auf sortenreines Saatgut legt, sollte dies beachten. Die Blattform ist ein sortentypisches Merkmal, Hier ein auf die schnelle g...
von salvia
15.04.2008, 13:15
Forum: Garten - Anbau
Thema: Frühjahrsbestellung
Antworten: 19
Zugriffe: 23546

Willkommen im Club. Auch hier im südlichen Schwabenländle ist es naß, kalt, naß, kalt... Die kurzeitigen Trockenzeiten konnte ich aufgrund anderer Termine leider nicht nutzen. Heul! An Gemüse aussäaen ist nicht zu denken. Vielleicht sollte ich Sumpfbeete anlegen. :wink: Werde wohl das Haus vergrößer...
von salvia
13.04.2008, 10:29
Forum: Garten - Anbau
Thema: Moos im Staudenbeet
Antworten: 10
Zugriffe: 16437

Re: Moos im Staudenbeet

Hallo Margot Ich hoffe auf den Supertip! Naja den Supertip wird es wohl nicht geben. Wie schon erwähnt wurde, ist Moos immer dort, wo es entsprechende Feuchtigkeitsbedingungen etc. vorfindet. Das Ein- und Aufstreuen von Sand an den entsprechenden Pflanzstellen erschwert dem Moos jedenfalls auch das ...