Die Suche ergab 62 Treffer

von Shiva
17.04.2015, 09:23
Forum: Garten - Anbau
Thema: Färberwaid
Antworten: 2
Zugriffe: 5968

Re: Färberwaid

Danke soweit, gut zu wissen, dass man die kleinen Blätter, in der Rosettenmitte stehen lassen sollte. Hast du schon mal ausproiert, daraus Färbemittel herzustellen? Und wenn ja, ist es gelungen? Ich hatte die Samen von jemandem geschenkt bekommen, bei dem hatte es nicht geklappt. Scheint auch echt s...
von Shiva
13.04.2015, 08:47
Forum: Garten - Anbau
Thema: Färberwaid
Antworten: 2
Zugriffe: 5968

Färberwaid

Hallihallo, ich habe mal ein paar Fragen zum Färberwaid, obwohl ich mir schon bei der Bestellung bei Dreschflegel, das Infoblatt habe zuschicken lassen. 1. Frage,zur Färbung: Dort steht: Urin absetzen lassen und klären. Was genau bedeutet klären in dem Fall? Absetzen lassen, das Obere abschöpfen und...
von Shiva
14.03.2015, 22:10
Forum: Garten - Anbau
Thema: Ansäkästen/Setzkästen?
Antworten: 5
Zugriffe: 10699

Re: Ansäkästen/Setzkästen?

Aus Kosten und Umweltgründen, bevorzuge ich zum Vor- und Ansäen, Eierkartons und Klorollen. Das hat den Vorteil, dass man diese direkt ins Beet pflanzen kann, ohne die Pflanze, bzw. die Wurzeln zu beschädigen.
von Shiva
26.01.2015, 20:28
Forum: Garten - Anbau
Thema: Anbau von Rote Bete
Antworten: 12
Zugriffe: 16161

Re: Anbau von Rote Bete

:lol: Nee, dass sie giftig sind hatte ich auch nicht angenommen.
Naja, dann probier ich halt mal aus.
von Shiva
26.01.2015, 16:48
Forum: Garten - Anbau
Thema: Anbau von Rote Bete
Antworten: 12
Zugriffe: 16161

Re: Anbau von Rote Bete

Hallo, auch wenn der Thread schon 1J. her ist, habe ich zur roten Bete noch eine Frage. Dieses Gemüse habe ich im Herbst "neu" für mich entdeckt, als mir jemand aus ihrem Garten welche schenkte. Da habe ich mich erst so richtig damit beschäftigt und festgestellt, dass man ja wirklich sehr leckere Di...
von Shiva
19.01.2015, 17:42
Forum: Garten - Anbau
Thema: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?
Antworten: 33
Zugriffe: 40815

Re: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?

Ich glaube daran, das die Prophylaxe hilft, zumindest eindämmt. Einmal die Woche, wenn´s passt, ist sicherlich gut. Garantien kann man dafür nicht geben. :D
von Shiva
10.01.2015, 11:21
Forum: Saatgut
Thema: lauchscheibenschötchen
Antworten: 3
Zugriffe: 5681

Re: lauchscheibenschötchen

Hallo Ludwig, danke für die Infos. Besonders der zweite Link ist ja interessant. Also eigentlich ist es demnach ja die Balkan Knoblauchkresse. Was aber etwas merkwürdig ist, dass da steht, dass sie einheimisch wäre. Überall woanders liest man, dass sie in Deutschland nicht wild wächst. Gut, dann kan...
von Shiva
09.01.2015, 21:43
Forum: Saatgut
Thema: lauchscheibenschötchen
Antworten: 3
Zugriffe: 5681

lauchscheibenschötchen

Hallo, ich habe neulich Samen von der Pflanze - Lauchscheibenschötchen geschenkt bekommen. Da das über "Ecken" ging, habe ich wenig Information darüber, wann und wie ich diese am besten aussäe. Im Internet finde ich wenige Infos, zur Aussaat gar nicht. Ich weiß jetzt, dass sie der Knoblauchsrauke äh...
von Shiva
04.01.2015, 12:48
Forum: Saatgut
Thema: Saatgut vom Ölkürbis
Antworten: 5
Zugriffe: 7974

Re: Saatgut vom Ölkürbis

Ein schönes Neues Jahr euch allen. Ich habe es probiert mit der nächsten Ladung Ölkürbissamen. Ca. 4 Wochen lang habe ich sie trocknen lassen, dann verpackt und zwischendurch immer mal nach Feuchtigkeit kontrolliert. Okay, die muss man wirklich extrem lange trocknen lassen, im Gegensatz zu anderen S...
von Shiva
30.10.2014, 10:06
Forum: Saatgut
Thema: Saatgut vom Ölkürbis
Antworten: 5
Zugriffe: 7974

Re: Saatgut vom Ölkürbis

Danke Ludwig, für deine professionelle Antwort. Ehrlich, ich finde es immer sehr erfrischen hier etwas zu schreiben und zu fragen, wenn man mal nicht weiter kommt. Hier weiß ich einfach - und das Lob geht jetzt mal auch ganz doll an dich - dass ich fachmännischen Rat bekomme. Oder du schreibst ganz ...
von Shiva
29.10.2014, 15:47
Forum: Saatgut
Thema: Saatgut vom Ölkürbis
Antworten: 5
Zugriffe: 7974

Saatgut vom Ölkürbis

Hallo an alle, ich habe da ein Ölkürbiskernproblem. Die Kerne vom Ölkürbis hatte ich auf einer Heizanlage, ca. 23°C, für einige Tage trocknen lassen. Sie fühlten sich richtig gut und trocken an. So dachte ich zumindest. Dann packte ich sie in eine Blechdose, mit Deckel. Nach ca. fast 2 Wochen, wollt...
von Shiva
13.10.2014, 09:11
Forum: Garten - Anbau
Thema: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?
Antworten: 33
Zugriffe: 40815

Re: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?

Danke für die Antwort. Eigentlich habe ich ja auch ein Hügelbeet. Aber das ist eben das gleiche Problem. Wenn die wirklich nur unterirdisch agieren, dann ist es ja kein Wunder, dass unsere Katzen es nicht schaffen, diese zu minimieren :roll: . Die schleppen täglich wahnsinnig viele Mäuse an, aber wo...
von Shiva
03.10.2014, 11:35
Forum: Garten - Anbau
Thema: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?
Antworten: 33
Zugriffe: 40815

Re: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?

Hey Leinad, ja, das mit dem Gitter unter dem Hochbeet, hatte ich damals auch gelesen. Aber, wie ich so bin :) - dachte ich mir, ach egal, mehr Arbeit, das wird schon. Inzwischen weiß ich warum das wohl doch nützlich ist, mit dem Gitter. Aber eines ist mir noch nicht so ganz klar. Die Wühlmäuse komme...
von Shiva
28.09.2014, 18:28
Forum: Garten - Anbau
Thema: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?
Antworten: 33
Zugriffe: 40815

Re: Gurken und Tomaten Befall mit Mehltau ?

Hey, ja, der Mehltau macht mich dieses Jahr auch besonders fertig. Soviel Milch kann ich gar nicht versprühen. Meine Goojibeere, die ich letztes Jahr gepflanzt hatte, ist befallen, sogar die Früchte jetzt auch, die kann ich nicht mehr essen. Mein neuer Johannisbeerbusch und der alte, sind auch befal...
von Shiva
15.09.2014, 13:35
Forum: Garten - Anbau
Thema: Knoblauchknollen
Antworten: 3
Zugriffe: 8627

Re: Knoblauchknollen

Wie man das schafft, dass die Knollen, bzw. Samen bekommen, kann ich dir leider auch nicht sagen. Bei mir entsteht das einfach so. Nicht bei jeder Knoblauchpflanze, aber einige sind immer dabei. Ich denke, dass ist auch Sortenabhängig. Also ich habe da Unterschiede entdeckt. Einige Knobipflanzen bil...