Die Suche ergab 104 Treffer

von Raritätenhamster
30.05.2009, 07:08
Forum: Garten - Anbau
Thema: Blattläuse an Stangenbohnen
Antworten: 9
Zugriffe: 8738

Re: Blattläuse an Stangenbohnen

dieses Phänomen habe ich bei den Dicken Bohnen schon beobachten können, eine schwarz vor Läusen, alle anderen daneben lausfrei. Auch mal bei Kohl mit Raupenbefall. Von 10 Pflanzen waren 3 kahlgefressen bis auf die Rippen, die anderen wurden nicht befallen. Irgendwo hab ich gelesen, dass Pflanzen Bot...
von Raritätenhamster
25.05.2009, 08:36
Forum: Garten - Anbau
Thema: merrettich
Antworten: 5
Zugriffe: 4361

Re: merrettich

gepflanzt habe ich den Meerrettich neben den Rhabarbern, mit der Zeit ist er dann zwischen die Rhabarbern gewandert. Beide haben sich offenbar gut vertragen, aber das Ausgraben der Meerrettichwurzeln zwischen den Rhabarbern wurde etwas mühsam, deshalb hab ich ihn dann nur noch neben den Rhabarbern w...
von Raritätenhamster
20.05.2009, 09:40
Forum: Garten - Anbau
Thema: Broccoli
Antworten: 2
Zugriffe: 2558

Re: Broccoli

ich habe schon mehrmals Broccoli angebaut, auch dieses Jahr wieder, grünen und violetten. Beide sind völlig unproblematisch. Einzig, dass die Knospen meist etwas kleiner sind, als die der gekauften Broccolis. Wenn man zu lange wartet mit der Ernte (in der Hoffnung, sie würden noch wachsen :) ), begi...
von Raritätenhamster
18.05.2009, 07:44
Forum: Garten - Anbau
Thema: Neuer "Gemüsegarten/Beet" Wie
Antworten: 26
Zugriffe: 14538

Re: Neuer "Gemüsegarten/Beet" Wie

... in der Verzweifelung und Angst die auch uns befallen hat das alles dahin ist.. das kann im Freiland leider passieren. Kiloweise schönste Tomaten kurz vor der Reife - alles verfault. :evil: Muss zugeben, an Kupfersulfat hatte ich da auch gedacht. Habs dann bleiben lassen und stattdessen Folienhä...
von Raritätenhamster
15.05.2009, 10:47
Forum: Garten - Anbau
Thema: Neuer "Gemüsegarten/Beet" Wie
Antworten: 26
Zugriffe: 14538

Re: Neuer "Gemüsegarten/Beet" Wie

Muss das Besprühen mit Kupfersulfatlösung unbedingt sein oder kann man darauf verzichten wenn man sich an die Regeln der biodynamischen Gärtnerei hält.KRäutertee,Beinwellmulch,Kupferdraht in die Wurzel stecken etc. Kupfersulfat ist ein sehr effektives Mittel gegen Pilze, (Braunfäule bei Tomaten und...
von Raritätenhamster
03.05.2009, 08:16
Forum: Saatgut
Thema: Vermehrung Mizuna
Antworten: 1
Zugriffe: 3888

Re: Vermehrung Mizuna

es dauert einige Zeit, bis nach der Blüte die Schötchen mit den Samen erscheinen (wie bei Kohl), immer vorausgesetzt, es hat eine genügende Bestäubung stattgefunden. Reif sind die Samen erst, wenn die Schötchen trocken / braun sind
von Raritätenhamster
02.05.2009, 15:10
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Türkisblaue Bärlauchzwiebeln
Antworten: 0
Zugriffe: 16822

Türkisblaue Bärlauchzwiebeln

ich hab schon mehrmals den unteren Teil des Bärlauchs, die Zwiebelchen, wie Essiggurken eingemacht (in ein Glas gefüllt und mit einer Mischung aus verdünntem Essig, Zucker, Gewürzen usw. heiss übergossen, stehen lassen und das Ganze drei mal wiederholt). Jedes mal werden die Zwiebelchen nach dem Übe...
von Raritätenhamster
23.04.2009, 08:25
Forum: Garten - Anbau
Thema: Chinesischer Rhabarber (Medizinalrhabarber), Keimblätter?
Antworten: 2
Zugriffe: 2516

Re: Chinesischer Rhabarber (Medizinalrhabarber), Keimblätter?

forumadmin hat geschrieben: ... die keimblätter sehen fast nie so aus wie die echten Blätter
Danke Ludwig, aber sind es 2 Keimblätter (wie üblich?), oder können es auch 4 Keimblätter sein? Bisher sehen alle 4 Blätter in etwa gleich aus :roll:
von Raritätenhamster
20.04.2009, 12:29
Forum: Garten - Anbau
Thema: Chinesischer Rhabarber (Medizinalrhabarber), Keimblätter?
Antworten: 2
Zugriffe: 2516

Chinesischer Rhabarber (Medizinalrhabarber), Keimblätter?

weiss jemand, wie die Keimblätter von chinesischen Rhabarber aussehen und wie viele er davon macht? Habe vor Jahren Samen bei T&M gekauft (Rheum palmatum) und dachte, der hätte gezahnte Blätter. Die sind bisher aber allesamt rund, ohne jegliche Zacken (4 Stück). Oder gibt es davon ebenfalls verschie...
von Raritätenhamster
02.04.2009, 07:34
Forum: Garten - Anbau
Thema: Vorgezogene Stauden aussetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 3357

Re: Vorgezogene Stauden aussetzen

mir scheint die Abhärtephase etwas zu kurz, vor allem für Frostnächte. Die kommen ja aus der ca. 20° warmen Stube. Würde sie tagsüber raus stellen und in der Nacht in den Keller nehmen oder wirklich gut abdecken und isolieren und bei Frostgefahr auf jeden Fall reinnehmen. Naja, bin vielleicht etwas...
von Raritätenhamster
01.04.2009, 09:24
Forum: Garten - Anbau
Thema: Vorgezogene Stauden aussetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 3357

Re: Vorgezogene Stauden aussetzen

kommt drauf an, wie und wo die Stauden gezogen wurden. Im Haus, draussen, abgehärtet oder frisch aus dem Gewächshaus? Fost ertragen nach meinen Erfahrungen die folgenden Pflanzen (bei den anderen weiss ich's nicht): Russische Stockrose Purpur Königskerze Staudenlupine Mondviole / Silberpfennig Wilde...
von Raritätenhamster
24.03.2009, 11:07
Forum: Spezielle Anbaumethoden wie Permakultur
Thema: Mulchen
Antworten: 6
Zugriffe: 10127

Re: Mulchen

Ich wollte damit auch zeigen, daß beim Mulchen die Umgebung des Gartens, meines Erachtens, stark mit einbezogen werden sollte. ja, das wäre sicher der Idealfall, den gesamten Kreislauf quasi im eigenen Garten zu haben PS: mit dem Grasschnitt muß man auch ein wenig aufpassen, er eignet sich eigentli...
von Raritätenhamster
24.03.2009, 10:21
Forum: Spezielle Anbaumethoden wie Permakultur
Thema: Mulchen
Antworten: 6
Zugriffe: 10127

Re: Mulchen

mieze, danke für diesen ausführlichen und interessanten Bericht! Mulchen tue ich zwar auch regelmässig, aber an das System mit den Spinatreihen nach Gertrud Frank habe ich mich bisher noch nicht gewagt. Letztes Jahr hatte ich zum ersten mal genügend Mulch für alle Beete, hauptsächlich Grasschnitt un...
von Raritätenhamster
19.03.2009, 12:20
Forum: Garten - Anbau
Thema: Niem-Produkte
Antworten: 4
Zugriffe: 4150

Re: Niem-Produkte

wässerigen Auszug aus Niemsamen habe ich schon gegen Blattläuse an überwinterten Chilis verwendet. Das Zeug ist extrem bitter und vertreibt so die ungewünschten Läuse etc. Allerdings nehme ich an, dass dadurch auch "Nützlinge" vertrieben werden (bin da etwas zurückhaltend mit Nützlings- Schädllings-...
von Raritätenhamster
18.03.2009, 08:29
Forum: Garten - Anbau
Thema: Mais
Antworten: 20
Zugriffe: 12007

Re: Mais

das könnte passen. Meine grösste Sorge war immer, dass die Bohnen schneller wachsen als der Mais und später, wenn der Mais in die Höhe wächst, von diesem aus dem Boden gezogen werden. Aber die Maisbohnen werden ja etwa gleich hoch wie der Mais und dies auch ungefähr im selben Zeitraum. Habe gestern ...