Die Suche ergab 11 Treffer

von Hedda
10.09.2013, 14:03
Forum: Küche, Rezepte
Thema: Gurken einwecken
Antworten: 3
Zugriffe: 4928

Re: Gurken einwecken

Moin! Ich habe letztes Jahr zum ersten Mal Gurken milchsauer (wie Sauerkraut) eingemacht. Der Geschmack ist sehr eigen, liebt man oder haßt man, ich finde das superlecker. Und schneller Einmachen geht nicht! Gurkenstücke in heiß ausgespülte Gläser füllen, nach Geschmack noch Zwiebeln, Senfkörner, Kn...
von Hedda
14.06.2013, 10:56
Forum: Garten - Anbau
Thema: Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?
Antworten: 4
Zugriffe: 7581

Re: Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?

Jetzt muß ich doch nochmal nachfragen, Ludwig.
Was genau ist bei der Anzucht und Ernte schwierig?
Alles was ich bisher gelesen habe hat auf relativ einfachen Anbau hingewiesen.

Lieben Gruß
Hedda
von Hedda
13.06.2013, 14:39
Forum: Garten - Anbau
Thema: Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?
Antworten: 4
Zugriffe: 7581

Re: Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?

Danke für Deine Antwort Ludwig! Ich frage dann direkt bei Sabine nach, hoffe ihr ist nicht allzu viel abgesoffen beim Hochwasser. Lange Schoten würden mich mehr interessieren, aber ich würde auch mehrere voneinander getrennte Ecken finden um verschiedene Schotenrettiche zu testen. Habe in der letzte...
von Hedda
09.06.2013, 21:56
Forum: Garten - Anbau
Thema: Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?
Antworten: 4
Zugriffe: 7581

Rattenschwanzrettich oder "normale" Radieschenschoten?

Moin! Ich möchte dieses Jahr gerne einen Schotenrettich anbauen. Raphanus sativus subsp mougri ist der Rattenschawnzrettich, ein Rettich, von dem die Schoten (nicht die Wurzel) geerntet werden. Was ist der Unterschied zwischen den Schoten vom oben genannten und anderen Rettich/Radieschen? Im letzten...
von Hedda
10.05.2013, 23:29
Forum: Vemehrung
Thema: Bohnen
Antworten: 5
Zugriffe: 7265

Bohnen

Moin! So, ich habe heute mehr als 20 verschiedene Bohnen gesät (Saatgutfestival in Bonn ist Schuld). (Im Gewächshaus, die eine Hälfte wird kurz vorgezogen, die andere Hälfte nicht, zum Vergleichen.) Alles Stangen- und Buschbohnen, also phaseolus vulgaris. Mangels eigenem Platz kommen die Bohnen dann...
von Hedda
11.04.2013, 22:56
Forum: Garten - Anbau
Thema: Kartoffeln s.phureja
Antworten: 2
Zugriffe: 4664

Kartoffeln s.phureja

Moin! Hat jemand von Euch schonmal eine der MayaKartoffeln angebaut? Das ist eine andere Art als die "normale" Kartoffel, nämlich solanum phureja anstatt solanum tuberosum. Aus reiner Neugier habe ich einige MayanGold bestellt. Soll einen einzigartigen Geschmack haben. Zwei haben wir letztens gekoch...
von Hedda
26.02.2013, 09:42
Forum: Vemehrung
Thema: Mangold im 2.Jahr
Antworten: 4
Zugriffe: 5884

Re: Mangold im 2.Jahr

Dann werde ich werde dieses Jahr mal ausprobieren wie winterhart der bunte Mangold (ich glaube bright lights, oder gibts noch andere vielfarbige Sorten?) bei mir ist. Zumindest mit einem Teil der Pflanzen. Da wohl die gelbe Farbe nicht sehr dominat ist geht die schneller verloren wenn man gemischt v...
von Hedda
17.02.2013, 15:35
Forum: Vemehrung
Thema: Gänsefüße
Antworten: 2
Zugriffe: 4295

Re: Gänsefüße

Ok, dann hoffe ich auf Hilfe von Gänsefußfachmenschen.
Falls ich analog jemanden finde, der mir da helfen kann schreibe ichs natürlich auch hier rein.

Lieben Gruß
Hedda
von Hedda
17.02.2013, 15:29
Forum: Vemehrung
Thema: Mangold im 2.Jahr
Antworten: 4
Zugriffe: 5884

Re: Mangold im 2.Jahr

Danke Ludwig!
Ich versuche mein Glück!

Lieben Gruß
Hedda
von Hedda
07.02.2013, 13:47
Forum: Vemehrung
Thema: Mangold im 2.Jahr
Antworten: 4
Zugriffe: 5884

Mangold im 2.Jahr

Moin! Ich habe letztes Jahr, bevor der Selbsterntegarten umgepflügt wurde, ganz spontan beschlossen zu versuchen , ob ich ein paar Mangoldpflanzen lebendig über den Winter bringen kann. Mir ist schon klar, daß es eigentlich zum Vermehren zu wenige sind (7 oder 8 ), und ich habe auch nicht wirklich r...
von Hedda
07.02.2013, 10:41
Forum: Vemehrung
Thema: Gänsefüße
Antworten: 2
Zugriffe: 4295

Gänsefüße

Moin! Also die ohne Federn.... Ich kann mir jetzt endlich mal merken welche Kürbisse mit welchen kreuzen, welche ich also gleichzeitig vermehren kann und welche nicht. Was von dem Namenwirrwarr kann ich auf andere Pflanzen übertregen? Die Frage stelle ich mir gerade bei Gänsefüßen. Daß Spinat und Be...