Die Suche ergab 47 Treffer

von Cordula
27.07.2010, 19:56
Forum: Sonstiges
Thema: Was für eine (Gemüse-) Pflanze ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 7085

Re: Was für eine (Gemüse-) Pflanze ist das?

Es könnte durchaus Magentaspreen sein, den hatte ich angezogen gehabt, das wäre ja mal ein Tip... Das dumme ist, daß mir ein Anzuchtregal umgefallen war, und nun keimen im ganzen Gewächshaus die Sachen, die ich im Frühjahr angezogen hatte. Ich konnte alles identifizieren, nur hiermit tu ich mich sch...
von Cordula
19.07.2010, 19:39
Forum: Sonstiges
Thema: Was für eine (Gemüse-) Pflanze ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 7085

Was für eine (Gemüse-) Pflanze ist das?

Sie taucht in meinem Gewächshaus auf, und zwar gleich mehrfach. Normalerweise markiere ich alles mit Steckerchen, so daß ich genau weiß, was es ist, aber hier habe ich eindeutig kein Steckerchen gesetzt. Trotzdem kommt mir die Pflanze bekannt vor. Sie hat gezackte Blätter und auch einige Seitenzweig...
von Cordula
04.12.2009, 18:14
Forum: Garten - Anbau
Thema: Zwiebeln zum Säen - Fragen dazu!
Antworten: 77
Zugriffe: 212880

Re: Zwiebeln zum Säen - Fragen dazu!

Wenn ich Steckzwiebeln ernte, kann ich das grüne Kraut doch essen, oder? Spricht irgendwas dagegen? Genießbar müßte es doch sein?!
von Cordula
04.12.2009, 18:07
Forum: Garten - Anbau
Thema: Frage zum Lauch
Antworten: 9
Zugriffe: 12517

Re: Frage zum Lauch

Ich habe Lauch getrocknet. Das funktioniert einwandfrei und spart Platz. Ich habe ihn in Scheiben geschnitten und noch einmal quer durchgeschnitten, damit die Stücke nicht so groß sind. Ich verwende den getrockneten Lauch meist in Suppen. Vor allem die oberen, dunkelgrünen Blätter sind sehr kräftig.
von Cordula
31.07.2009, 12:04
Forum: Garten - Anbau
Thema: Unkraut im Gemüsegarten/Beet
Antworten: 4
Zugriffe: 5239

Re: Unkraut im Gemüsegarten/Beet

Oje, und ich beklage mich über den Giersch in einigen meiner Beete! Das Zeug wird man ja garnicht mehr los! Da hilft nur Umziehen... Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Ausräuchern!
von Cordula
31.07.2009, 12:00
Forum: Vemehrung
Thema: verkreuzte Bohnen
Antworten: 6
Zugriffe: 9589

Re: verkreuzte Bohnen

Du hast Recht, ich habe jetzt nochmal nachgelesen. Feuerbohnen bilden in meinem Büchlein eine Unterkategorie zu Bohnen. Die Fremdbefruchtung der Feuerbohnen ist eine Sache, auf die ich in Zukunft achten muß. Bei uns kommen sie am besten von allen, neben den Puffbohnen. Die anderen Stangenbohnen sind...
von Cordula
23.07.2009, 11:32
Forum: Vemehrung
Thema: Ableger von Chilli schneiden
Antworten: 4
Zugriffe: 7052

Re: Ableger von Chilli schneiden

Ich auch! Aufgrund des Beitrages bin ich so neugierig geworden, daß ich nachgeschaut habe. Mein Chili "Tabasko" hat Wurzeln gebildet, beim "Teufele" ist noch keine Wurzelbildung vorhanden, aber ich glaube, den Steckling hatte ich um einiges später gesetzt. Es klappt also!
von Cordula
23.07.2009, 11:30
Forum: Vemehrung
Thema: Getreide: Kreuzungen verhindern
Antworten: 2
Zugriffe: 5212

Re: Getreide: Kreuzungen verhindern

Sehr schön, dann kann es ja losgehen :D
von Cordula
23.07.2009, 11:29
Forum: Vemehrung
Thema: Monatserdbeeren
Antworten: 3
Zugriffe: 5596

Re: Monatserdbeeren

In der Beschreibung steht, daß die Erdbeeren keine Ausläufer bilden, sondern über Saatgut vermehrt werden. Aber mir ist noch aufgegangen, daß ich ja auch andere Erdbeersorten stehen habe, sind es keine Selbstbefruchter, kreuzen sich alle durcheinander. Wahrscheinlich ist es sinnvoller, alle drei Jah...
von Cordula
21.07.2009, 10:11
Forum: Vemehrung
Thema: Ableger von Chilli schneiden
Antworten: 4
Zugriffe: 7052

Re: Ableger von Chilli schneiden

Ich habe es auch versucht. Im Frühjahr habe ich kleine Ableger genommen und in die Erde gesteckt, Tüte drüber, feucht halten. Bisher ist nichts eingegangen, ich habe aber noch nicht nachgesehen, ob sich Wurzeln gebildet haben. Ich weiß, ehrlich gesagt, auch nicht, wie lange es dauert, bis es soweit ...
von Cordula
21.07.2009, 10:09
Forum: Vemehrung
Thema: verkreuzte Bohnen
Antworten: 6
Zugriffe: 9589

Re: verkreuzte Bohnen

Soweit ich weiß, kreuzen sich Bohnen doch nicht miteinander? Ausnahme bilden Puffbohnen, die sich untereinander kreuzen. Bist Du sicher, daß es sich bei Dir um Kreuzungen handelt? Wie weit standen die einzelnen Sorten auseinander?
von Cordula
21.07.2009, 10:08
Forum: Vemehrung
Thema: Getreide: Kreuzungen verhindern
Antworten: 2
Zugriffe: 5212

Getreide: Kreuzungen verhindern

Nächstes Jahr möchte ich das erste Mal verschiedene Getreidesorten anbauen und gern auch selbst Saatgut gewinnen. Allerdings habe ich nicht herausfinden können, inwieweit sich die einzelnen Sorten kreuzen. Ok, verschiedene Weizen-, Roggen-, etc Sorten kreuzen sich wahrscheinlich untereinander, Gräse...
von Cordula
21.07.2009, 10:05
Forum: Vemehrung
Thema: Monatserdbeeren
Antworten: 3
Zugriffe: 5596

Monatserdbeeren

In Eurem Angebot habt Ihr rote und weiße Erdbeeren, die durch Saatgut vermehrt werden. Wenn ich beide Sorten bestelle, inwieweit muß ich mit unerwünschten Kreuzungen rechnen? Oder ist die Erdbeere Selbstbefruchter?

Wie gewinne ich die Samen? Ähnlich wie bei der Tomate?
von Cordula
27.06.2009, 21:08
Forum: Garten - Anbau
Thema: Helgoländer Wildkohl hat nicht überlebt!
Antworten: 3
Zugriffe: 3868

Re: Helgoländer Wildkohl hat nicht überlebt!

Faulstelle- woher? Liegt es am Mulchen? Ich setze meine nächsten Pflanzen am besten in das Gewächshaus, das wir gerade bauen, falls es dieses Jahr nicht fertig wird, überwintere ich im Haus. Meerkohl habe ich auch und drücke mir alle Daumen, daß der besser klarkommt. Ich hatte mir eine Pflanze beste...
von Cordula
25.06.2009, 12:57
Forum: Garten - Anbau
Thema: Helgoländer Wildkohl hat nicht überlebt!
Antworten: 3
Zugriffe: 3868

Helgoländer Wildkohl hat nicht überlebt!

Letztes Jahr hatte ich mehrere Pflanzen vom Helgoländer Wildkohl. Die kleineren Pflanzen, etwa 10 cm hoch, haben trotz Mulchdecke nicht überlebt. Kann ich akzeptieren, vielleicht waren sie nicht kräftig genug für die minus zwanzig Grad. Eine große Pflanze hatte ich jedoch auch. Dachte erst, auch sie...